Sie sind hier: Startseite » Unser Verein

Jahreshauptversammlung des RVC Trieb

Bernhard Krauß weiterhin Vorsitzender
Jahreshauptversammlung des RVC Trieb mit Neuwahlen und Ehrungen
Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des RVC Trieb standen eine Rückschau auf die Höhepunkte des Jahres 2017, ein Ausblick auf die Veranstaltungen des kommenden Jahres sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder und Neuwahlen, bei denen die beiden Vorsitzenden Bernhard Krauß und Hermann Steinbach in ihren Ämtern bestätigt wurden.
Gleich zu Beginn ließ Bernhard Krauß mit einer Power-Point-Präsentation noch einmal die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Jahres Revue passieren. Man beteiligte sich unter anderem am Trieber Faschingsumzug und an der Vereinsmeisterschaft der Trieber Vereine im Luftgewehrschießen, war begeistert von den ausgewählten Filmen der Trieber Filmnacht, organisierte zusammen mit den Bayerischen Staatsforsten eine Maiandacht am Waldkreuz, unternahm die traditionelle Radwanderfahrt nach Marienweiher, führte anlässlich der Trieber Kerwa zusammen mit den anderen Trieber Vereinen ein Schubkarrenrennen durch und pflegte die Geselligkeit bei zwei Wanderungen. Als absolutes Highlight stellte er natürlich den 20. Frankenbike-Marathon am 25. Juni heraus, an dem sich knapp 700 Sportler aus nah und fern beteiligten. Auch ein Fernsehteam des TV Oberfranken war vor Ort.
Rennleiter Helmut Peschel konnte zahlreiche Erfolge der Trieber Radsportler vermelden.
So hob er mehrere Trieber Sportler hervor, die beim Frankenbike-Marathon Spitzenplätze belegten. Auf der Kurzdistanz gewann Uli Schmittlutz die Kurzdistanz bei den Herren und die Gesamtwertung, Eva Wagner siegte in der Klasse U17, 3. Plätze belegten Sascha Liebrenz (Herren) und Nicole Dippold (U15). Die Mitteldistanz dominierte Lucas Heiß bei den Herren und in der Gesamtwertung, Daniel Erhardt siegte bei den Senioren 2 und Hannes Sonanini erkämpfte sich den 2. Platz bei den Senioren 2. Auf der Langdistanz kam Kerstin Kuhnlein (Damen 2) auf Rang 2, Ralf Koch (Senioren 3) auf Platz 3 sowie Johannes Dirauf auf den 4. Platz. Beim 2. Lauf des Cube-Cups, den der RVC Trieb am 23. April veranstaltete, gingen über 200 Teilnehmer an den Start, wobei Jonas Funke (U7) und Uli Schmittlutz (Herren) Siege errangen. Schließlich zeichnete Helmut Peschel zusammen mit dem Sportreferenten und 3. Bürgermeister Winfried Weinbeer sechs besonders erfolgreiche Sportler aus. Felicitas Geiger ehrte er für erste Plätze bei der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft im Cross-Country in den Altersklassen Damen bzw. U23, Kerstin Kuhnlein (Damen 2) für ihren 2. Platz und Regina Renk (Damen) für ihren 3. Platz bei der Bayerischen Mountainbike Meisterschaft im Marathon, Uli Schmittlutz (Herren) für den 1. Platz, Eva Wagner (U17) für den 2. Platz und Johannes Dirauf (M20) für den 3. Platz in der Cube-Cup-Gesamtwertung.
Der Jugendleiter Marco Beetz informierte über die Aktivitäten der Jugendlichen, die sich neben den regelmäßigen Trainingsfahrten vor allem auf die Rennen des Cube-Cups bezogen.
Der Vorsitzende freute sich, dass er zusammen mit seinem Stellvertreter Hermann Steinbach zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Verbundenheit zum Verein ehren konnte. Die anstehenden Neuwahlen gingen unter der Leitung von Hans Hümmer schnell über die Bühne, wobei das bisherige Vorstandsteam erneut einstimmig das Vertrauen erhielt. Zum neu eingeführten stellvertretenden Kassier wurde Ralph Pauser einstimmig gewählt.
Nach einem Hinweis auf die mit einer Waldweihnachtsfeier verbundene traditionelle Nikolaus-Wanderung durch den Wald zur Dunkelhütte nach Obersdorf am Sonntag, 3. Dezember machte der Vorsitzende einen Ausblick auf das kommende Jahr. Das Jahr 2018 beginnt mit dem Stärkeantrinken am 13. Januar und setzt sich fort mit der beliebten Filmnacht am 2. Februar, der Ortsmeisterschaft im Luftgewehrschießen am 9. März, dem Cube-Cup am 29. April, der Maiandacht am Waldkreuz am 25. Mai, dem Frankenbike-Marathon am 24. Juni, der Radwallfahrt nach Marienweiher am 21. und 22. Juli, dem Ferienprogramm für Kinder am 17. August, dem Vereinsausflug am 15. September und der Herbstwanderung am 3. Oktober.
Alfred Thieret

Der neue Vorstand des RVC Trieb:
1. Vorsitzender: Bernhard Krauß, 2. Vorsitzender: Hermann Steinbach, 1. Kassier: Jan Eisele, 2. Kassier: Ralph Pauser, Schriftführerin: Claudia Krauß, Radsportleiter Helmut Peschel, Jugendleiter: Marco Beetz, Kassenprüfer: Michael Fischer und Hubert Fuß, Ausschussmitglieder: Johannes Dirauf, Harald Emmert, Hermann Przibylla, Rainer Krappmann, Sascha Liebrenz, Frank Scherer, Maria Seelmann, Uli Schmittlutz und Walther Gutgesell.

Ehrungen: 10 Jahre:
Marco Beetz, Bernhard Kraus, Claudia Krauß, Katharina Krauß;
25 Jahre:
Rudolf Löhlein;
50 Jahre:
Reinhold Fischer, Peter Hild, Marliese Knerr, Irene Raab, Friedrich Schratz, Renate Schrempf, Pia Steinbach, Joachim Will.

Ehrungen BSLV

Für langjährige besondere Verdienste im Sport wurden vom BSLV (Bayerischer Landes-Sportverband) Hermann Przibylla, Michael Fischer, Harald Emmert und Hermann Steinbach ausgezeichnet.

RVC-Ehrung

Der stellvertretende Vorsitzende Hermann Steinbach, der Vorsitzende Bernhard Krauss und der Dritter Bürgermeister Winfried Weinbeer (sitzend von links) bedankten sich bei den langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Verein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren